Mario Bilgeri und Bernd Pühringer sind beide ehemalige ÖAMTC Mitarbeiter mit umfassenden Fachkenntnissen.
2011 wagten sie den Schritt in die Zukunft: Sie bauten, nachdem die Werkstätte in Rankweil sehr beengt war, in Feldkirch-Altenstadt Lehenhofstraße 7 eine neue Werkhalle mit Lager- und Büroräumen sowie einer modernst ausgestatteten Lackieranlage.
Die Nutzfläche der gesamten Halle beträgt 511 m².

„Vor allem haben wir hier dann mehr Platz, Arbeitsmöglichkeiten und eine riesige Abstellfläche rund um die Halle. Mit der Eröffnung unseres neuen Betriebes können wir ab Juni neben dem bisherigen Reparatur- und Serviceangebot (alle Automarken) auch Spengler- und Lackierarbeiten ausführen“, erzählt Bernd Pühringer.